Spendenübergabe in Mauer

Bücherei freut sich über großzügige Unterstützung

Mit einem 1000-Euro-Spendenscheck besuchte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Neckartal eG Herr Ekkehard Saueressig zusammen mit Herrn Bürgermeister John Ehret die Bücherei in Mauer. Die Freude bei den Zuständigen über die Zuwendung war groß. Johanna Hoffmann und Christine Banschbach, die für die seit 2002 im „Heidschen Haus“ beheimatete Bücherei verantwortlich zeichnen, berichteten, dass mit der Spende vorwiegend Sachbücher, zum Beispiel aus der Reihe „Was ist was“ angeschafft werden sollen. Die vorhandenen Exemplare sind schon etwas in die Jahre gekommen und vieles hat sich inzwischen verändert oder es wurden Themen neu aufgelegt. Herr Saueressig betonte, dass der Volksbank Neckartal die Bildung junger Menschen sehr am Herzen liegt und in diesem Bereich auch vielfältige Unterstützung zum Beispiel über das Schulförderprogramm oder den Zeitungsflirt gewährt wird.

Scheckübergabe an Bücherei
von links nach rechts: Bürgermeister John Ehret, Christine Banschbach, Johanna Hoffmann, Volksbank Vorstandsvorsitzender Ekkehard Saueressig

Förderprogramm für Schulen

Für Grund-, Haupt-, Real-, Gesamt-, Kaufmännische- und Sonderschulen sowie Gymnasien.

mehr

Zeitungsflirt

Das Projekt fördert die Lese- und Schreibkompetenz der Teilnehmer/-innen.

mehr