Volksbank-Chor begeisterte das Publikum

10-jähriges Bestehen

Unter dem Motto „Ich sing‘ ein Lied für dich“ feierte der Chor der Volksbank Neckartal Mitte November sein 10-jähriges Bestehen. Vorstand Ralf Gallion begrüßte die Gäste im ausverkauften Bonhoeffer-Haus in Meckesheim.

Mit dem Weihnachts-Gospel „Amen“ eröffneten die 16 Sängerinnen und Sänger mit Chorleiter Kristian Kimmel das Jubiläumskonzert. Es folgten einige englische Lieder, u.a. „The Lord of the Dance“, bei dem die Akteure auch ihre tänzerischen Fähigkeiten unter Beweis stellten.  Mit einer „netten Begegnung“ startete der nächste Teil des Abends, in dem „typische Alltagssituationen“ besungen wurden. Von einem „Ba-Ba-Banküberfall“ berichtete der Dirigent musikalisch und bei dem Titel „Tage wie diese“ von den Toten Hosen sang und klatschte auch das Publikum kräftig mit. In der anschließenden Pause stellte Herr Gallion die neue Crowdfunding-Plattform der Bank vor.

Der Erlös des Abends in Höhe von 500,00 Euro wurde für das Projekt des Vereins St. Martin aus Mauer gespendet, der sich für besondere Kinder wie die kleine Sarah einsetzt, deren Familie die Anschaffung eines Senkrechtlifts finanzieren musste, um das Mädchen innerhalb des Hauses zu transportieren. Der symbolische Scheck wurde an die Eltern sowie an Herrn Schuler vom Verein St. Martin übergeben.

In Dirndl und Lederhose ließen es die Akteure mit „Rock mi“ von den Alpenrebellen im 3. Teil des Abends so richtig krachen, bevor es mit Stücken wie „Weit, weit weg“ oder „Übern See“ sehr ruhig wurde. Auf die Vorweihnachtszeit stimmte der Chor die Anwesenden mit dem Teil „Es weihnachtet sehr“ ein. Bekannte Weihnachtslieder wechselten sich mit stimmungsvollen Balladen ab. 

Dietmar Müller, der humorvoll und kurzweilig durch den Abend geführt hatte, freute sich zusammen mit den anderen Chormitgliedern über „Standing Ovations“ und die Beifallsstürme des Publikums, nach denen er noch zwei Zugaben ankündigen durfte. Herr Gallion lobte die Sängerinnen und Sänger und beglückwünschte sie zu diesem hochkarätigen und sehr gelungenen Konzert. Er bedankte sich vor allem bei Herrn Kimmel für dessen unermüdlichen Einsatz, sowie bei weiteren Chormitgliedern und lud danach die Gäste zum gemütlichen Abschluss des Abends bei Sekt und Häppchen ein.

VR-BankingApp

VR-BankingApp

Mit der VR-BankingApp lassen sich schnell Überweisungen erledigen und Konten überwachen.

mehr

VR-mobileCash

Jederzeit Geld abheben ohne Karte mittels Smartphone und Banking-App.

mehr