Unterstützung für Volkshochschule

Seit 2004 bestehende Kooperation mit VHS Eberbach-Neckargemünd

Im Rahmen der seit 2004 bestehenden Kooperation zwischen der Volksbank Neckartal und der Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd e.V. wurde dieser Tage von den Bankvorständen Ekkehard Saueressig und Ralf Gallion ein Spendenscheck in Höhe von knapp 7.500 Euro an die Leiterin der VHS Barbara Coors übergeben.

Die Mittel stammen aus den Reinerträgen des Gewinnsparvereins Südwest e.V. und wurden für die Erweiterung des mobilen Schulungsraums auf 20 Computer verwendet. Dadurch werden, unabhängig von einem festen EDV-Raum, flexible Kurse vor Ort ermöglicht. Durch diese jährlichen Zuwendungen, die aus einem Grundbetrag und einem teilnehmerabhängigen Anteil bestehen, kann die Volkshochschule Projekte durchführen, die ohne die Unterstützung nicht möglich wären.

Außerdem erhalten Inhaber der goldenen VR-BankCard Plus einen Rabatt in Höhe von 10% auf alle Kurse. Die Kooperationspartner freuen sich auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Spendenübergabe an die VHS
Spendenübergabe an die VHS